Dachsandwichplatten

Die Sandwichplatten haben sich als Dacheindeckungsmaterial bei Industriebauten, gewerblichen Bauten, Lagerhallen, Handelszentren, großflächigen Geschäften, Sportobjekten wie auch bei Wohn – und Bürogebäuden durchgesetzt.

Wir bieten Ihnen die hochwertigsten Dachsandwichplatten, die sehr einfach und schnell zu montieren sind und deren Einsatz für die Dichtheit und sehr gute Wärmeisolierung sorgt. Alle Sandwichplatten bestehen aus zwei Elementen, aus dem Kern und der Außenschichten aus Stahlblech.

DACHSANDWICHPLATTENSORTEN

Wir unterscheiden die Sandwichplatten in Standarddachsandwichplatten und Dachsandwichplatten mit PU und PIR – Hartschaum. Die Standardvariante besteht aus dem Styropor oder Steinwolle – Kern und die PU und PIR Ausführung enthalten einen Polyurethan oder Polyisocyanurate – Kern. (beide gehören zu der Polyurethan – Familie).

STANDARDACHSANDWICHPLATTE

DACHSANDWICHPLATTE PU/PIR

Die Dachsandwichplatten sorgen vor allem für sehr gute Wärmeisolierung, Abdichtung der Konstruktion, der Decken und Bodenflächen. Die meist eingesetzten Sandwichplatten sind die mit dem PU/PIR Kern. Dieser Baustoff empfiehlt sich für Wärmeisolierung der Pultdächer mit Stahlkonstruktion. Die Pultdächer kommen meistens zum Einsatz bei den Industrie – oder gewerblichen Bauten oder auch in Wohnhäusern für Dachbodendämmung. Bei Dachsandwichplatten besonders wichtig ist die Brandsicherheit. Sie liegt höher beim PIR – Hartschaum als beim PU – Schaum. PIR ist chemisch und thermisch stabiler und der Abbau beginnt über 300 Grad und nicht wie bei PU bei 200 Grad. Beim Feuerausbruch fällt das Dach nicht so schnell nach unten. Die Sandwichplatten mit PU und PIR – Kern sind im Vergleich mit Styropor – Kern steifer und weisen bessere Wärmeleitfähigkeit auf. Aber der Kern mit Steinwolle erweist sich beim geringen Gewicht als aüßerst hitzebeständig.

DIE FARBEN DER DACHSANDWICHPLATTEN

Die von uns angebotenen Dachsandwichplatten sind in den RAL Farben erhältlich. Die Standardfarbe der Sandwichplatten ist weiß, denn sie schützt das Dach vor der enormen Erhitzung, was wiederum Einfluss auf die Lebensdauer des Dacheindeckung hat. Die Farbe des eingesetzten Blechs für die Herstellung der Sandwichplatten wird selbstverständlich je nach Ihrem Belieben und von Ihnen gewählt.

VERBINDEN DER DACHSANDWICHPLATTEN

Die Dachsandwichplatten sind mit einem Schloss auf der einen Seite ausgestattet und die andere Seite verfügt über einen Anschluss. Dank den Vorrichtungen werden die Dachsandwichplatten miteinander verbunden. Dazu kommt noch ein verzinktes U – Profil, das als eine Art Abdeckung und Abdichtung dient.

Technische Parameter der Dachsandwichplatten
Dachsandwichplatte
Kern Styropor Polyurethan Steinwolle
Plattendicke [mm] 40-250 40-100 40-150
Gewicht [kg] 8,46-11,9 10,5-12,9 15,5-25,9
Faktor U [W/m2K] 0,70-0,15 0,50-0,22 0,66-0,28
Max. Länge [m] 16 18 12
Breite [mm] 1220 1020 1220
Deckbreite [mm] 1200 1000 1200
Außenschichtbreite [mm] 0,5 0,5 0,5