Parameter der Stahlhalle

Die Stahlhalle besteht aus der Stahlkonstruktion und der Wand – und Dachverkleidung. Zur Ausstattung der Halle gehören: Tore, Türen, Dachfenster, Fenster, Dachrinnen, Abzugs – und Lüftungsanlagen. Es besteht auch die Möglichkeit zusätzliche Ausstattung wie z.B. Laufkräne zu berücksichtigen.

DIE HAUPTPARAMETER DER HALLE, DIE PREISRELEVANT FÜR DIE INVESTITION SIND:

  1. Abmessungen

Die Hauptparameter der Halle, die bei Anfrage wichtig sind, sind die gewünschte Breite, Länge und Höhe des Objektes. Je nach Bedarf bauen wir kleine und große Hallen. An die gewünschte Größe der Halle wird entsprechende und optimale Stahlkonstruktion angepasst.

  1. Konstruktionstyp

Wir bieten zwei Typen von zwei Stahlkonstruktionen, Tragwerk – und Blechträgerkonstruktion. Die Stahltragwerkkonstruktion besteht aus den Stahlgittern, die die Funktion der Träger erfüllen. Sie wird gerne eingesetzt, wenn man unter dem Dach viele Installationen vorgesehen hat. Bei der Stahlblechträgerkonstruktion werden die Haupttrageelemente in Form geschweißter Blechträger mit höhen – breitenverstellbaren Stegblechen und längenverstellbaren Bändern hergestellt. Diese Konstruktion zeichnet sich durch geringen Materialbedarf und Optimierung der Nutzfläche aus.

  1. Schnee – und Windlasten

Schnee und Wind sind die Hauptlasten für viele Bauobjekte. Die Stahlhalle muss auch an die Wetterbedingungen angepasst sein. Jeder Ort liegt in einer anderen Schnee – und Windzone. Nachfolgend die Beispiele:

Schneezonen:

  • Zone 1 >= 0,70kN/m2
  • Zone 2 = 0,90kN/m2
  • Zone 3 = 1,20kN/m2
  • Zone 4 = 1,60kN/m2
  • Zone 5 = 2,00kN/m2

Windzonen:

  • Strefa 1 = 20m/s
  • Strefa 2 = 24-30m/s
  • Strefa 3 = 24-47m/s

Die Information in welchen Zonen der Montageort liegt ist von großer Bedeutung beim Erstellen des Preisangebots und beim Projekt.

  1. Korrosionsschutz

Der Schutz der Stahlkonstruktion vor der Korrosion ist sehr wichtig und beeinflusst die Beständigkeit der Stahlhalle. Wir bieten den Anti – Korrosion – Schutz in vollem Umfang. Die Stahlelemente werden mit Zinkstaub oder mit korrosionsschützender Farbe beschichtet.

  1. Dachparameter

Die Dachparameter, die bei Anfrage anzugeben sind: Dachform, Dacheindeckung, Dachdicke und Farbe. Wir unterscheiden zwischen dem Flach -, Pult – und Satteldach. Bei den Dacheindeckungen stehen zur Wahl entweder Trapezblech oder Sandwichplatten oder beides. Dementsprechend kommen Polyurethan-, Polyisocyanurat-Hartschaumkern oder Kern aus Steinwolle zum Einsatz. Die Farben wählen Sie von den RAL – Farben.

  1. Wandparameter

Hier sind solche Angaben wie Wandverkleidung, die Dicke und die Farbe zu bestimmen. Zusätzlich muss man die gewünschte Montage – und Befestigungsweise angeben.

  1. Dachrinnen

Es besteht die Möglichkeit, zwischen Stahl – und PVC – Rinnen zu wählen.

  1. Tore

Die Tore sind ein wichtiger Bestandteil der Stahlhallen und entscheiden über ihre Funktionalität. Wir bieten 4 Typen von Toren: Rolltore, Schiebetore, Schnelllauftore und Laderampen. Bei der Anfrage müssen der Tortyp, die Anzahl, die Abmessungen, der Stoff und die Farbe der Tore angegeben werden.

  1. Fenster

In den Stahlhallen können verschiede Fenster eingesetzt werden. Je nach Einsatzzweck bieten wir Standard -, Kipp – oder Ausstellungsfenster. In der Anfrage muss man alle zusätzlichen Anforderungen angeben. Ansonsten brauchen wir die Informationen über die Anzahl, Abmessungen, Stoff, Farbe und Fensteröffnungsarten.

  1. Türen

Bei der Anfrage muss man die Informationen über die Anzahl, die Abmessungen, Stoff (Stahl-, Aluminium-, PVC-Türen), Farbe, Montagetyp angeben. Wichtig ist auch, ob die Türen mit einem oder mit zwei Flügeln ausgestattet und ob sie isoliert werden sollen.

  1. Dachfenster

Die Dachfenster können beliebige Größe haben und nach Wunsch eingesetzt werden. (Dachfläche oder Dachfirst) Wir bieten u.a. Lichtkuppeln an und Sie entscheiden über die Anzahl und Größe der Dachfenster.

  1. Zusätzliche Elemente

Bei Anfrage wichtig sind alle zusätzlichen Anforderungen, die der Kunde beim Bauen der Halle für notwendig hält. Solche Elemente wie z.B. Laufkräne, Trennwände, zusätzliche Räume, zusätzliche Schutzvorrichtungen, Lüftungsanlagen sollen in der Anfrage beinhaltet sein.
 

Je mehr Informationen wir von Ihnen erhalten, desto einfacher passen wir die Lösungen an Ihre Bedürfnisse an. Bei Fragen stehen wir Ihnen mit unserem Fachwissen gerne zur Verfügung und beraten Sie bei jeder Etappe der Investitionsumsetzung.

Alle Anfragen senden Sie bitte an E-Mailadresse: biuro@stick-hale.pl oder setzen Sie sich mit uns über das Anfrageformular in Kontakt.

 

Hale stalowe