Werkstatthallen

BAUEN DER WERKSTATTHALLE

Vor dem Bau einer Werkstatthalle müssen bereits viele verschiedene Aspekte in der Planung berücksichtigt werden, um eine solide Basis für reibungslose Arbeitsabläufe zu schaffen und den Serviceanforderungen am Markt und Ihren Kunden gerecht zu werden. Helle und geräumige Freiflächen sind für Hebebühnen, Reparaturen im Allgemeinen und für Fahrzeuge erforderlich. Sämtliche Einbauten für die Wartung und Prüfprozesse von Fahrzeugen sind in der Halle ebenso notwendig wie sichere Lagerflächen für leicht entflammbare Materialien. Zusätzlich müssen Kapazitäten für die Lagerung von sonstigen Werkstoffen, Ersatzteilen und z.B. Autoreifen sowie Verkehrsflächen mit einkalkuliert werden. Auch wenn man sich am Anfang nur eine kleine Werkstatthalle leisten kann, wichtig ist, dass sie sich nachträglich ausbauen und modifizieren lässt. Unsere Stahl – und Zelthallen bieten Ihnen die Möglichkeit, sich weiter zu entwickeln.

WERKSTATTHALLE – PREIS

Der Preis der Werkstatthalle ist von vielen Faktoren bedingt. Zuerst muss man sich paar Fragen beantworten. Was für Sicherheitsvorrichtungen gebraucht werden, wie viele Arbeitsplätze nötig sind, wie viele Tore zum Einsatz kommen? Füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und wir bereiten für Sie anhand des Anforderungsformulars das Preisangebot vor.

    PARAMETER DER HALLE
    Halle

    StahlhalleZelthalle

    Konstruktionstyp

    StahlkonstruktionAluminiumkonstruktion (nur bei den Zelthallen möglich)

    Wände

    SandwichplattenTrapezprofil

    Hallenbreite

    Hallenlänge

    Traufhöhe

    HALLENAUSRÜSTUNG
    Tore

    Menge: Größe:

    Türen

    Menge: Größe:

    Fenster

    taknie

    Dachfenster

    janein

    MONTAGEORT DER HALLE
    Ort

    Bundesland

    Schneezone (optional)

    alle1234

    Windzone (optional)

    alle123

    KONTAKTDATEN

    HALLEN FÜR AUTOMOBIL

    Die Werkstatthallen eignen sich nicht nur für Reparaturen der Autos. Die Systembauweise lässt in den Hallen auch Prüfstationen, Garagen, Autohäuser u. ä. installieren. Hierfür eignen sich perfekt die Stahlhallen, die man frei nach Bedarf und Einsatzzweck gestalten kann. Die Hallen können nachträglich modifiziert und ausgebaut werden, was eine bequeme Lösung für die Anfänger ist. Bei Werkstatthallen steht vor allem die Funktionalität im Fokus. Die Stahlhallen bieten den Vorteil, den Raum so zu gestalten, das er für die Nutzung optimal ist. Gleichzeitig lassen sich Türen, Tore und Fenster genau dort platzieren, wo sie gebraucht werden. Bei den Werkstatthallen müssen die Vorschriften zum Brand-, Schall- und Wärmeschutz erfüllt werden. In dem Fall wird die Bestückung der Tragkonstruktion mit Sandwichpaneelen mit PU/PIR – Hartschaum – oder Steinwolle – Kern empfohlen.

    AUTWERKSTATT IN DER STAHLHALLE

    Die Stahlhallen eignen sich hervorragend als Werkstatthallen. Die Stahlhallen bieten ein Maximum an Flexibilität für unterschiedliche Verwendungszwecke. Gleichzeitig sind die Baukosten gering, die Bauzeit ist kurz und die Bauweise verspricht modulare Erweiterungsoptionen für das Wachstum in der Zukunft. Eine KFZ Werkstatt für PKW und LKW, eine Prüfstelle mit mehreren Arbeitsplätzen sind weitere Beispiele für den Einsatz der Stahlhallen. Gerade bei Werkstatthallen kommt es auf Funktionalität, Arbeitskomfort und ansprechende Optik an. Unsere Werkstatthallen erfüllen höchste Ansprüche hinsichtlich Isolierung und Ausstattungsmöglichkeiten, damit sich sowohl Ihre Mitarbeiter als auch Ihre Kunden darin wohl fühlen.

    Die Werkstatthallen werden anhand des Bauprojektes gebaut. Ein- und Ausfahrtsmöglichkeiten für mehrere Fahrzeuge sowie bequeme und separate Zugänge für Kunden und Mitarbeiter sind wichtige Kriterien. Wir bieten Ihnen die passenden Türen und Tore, damit Sie Ihre Werkstatthalle nach Ihren Wünschen ausstatten können. Bei natürlichem Licht lässt es sich einfach besser arbeiten. Großflächige Fenster, Lichtbänder im Wand- oder Dachbereich sowie Lichtkuppeln lassen das Tageslicht in Ihre Werkstatthalle und sorgen für eine helle und freundliche Atmosphäre. Nicht nur Ihre Mitarbeiter werden das schätzen, sondern auch Ihre Kunden. Die Funktionalität schafft höchste Effizienz im Betriebsablauf.

    WERKSTATT IN DER ZELTHALLE

    Es kommt auch vor, dass die Werkstätte in der Zelthalle eingerichtet werden. Bei Durchführung der Arbeiten mit geringem Brandgefahr ist es eine gute Lösung. Die Zelthallen können so wie die Stahlhallen an die Bedürfnisse des Investors angepasst werden. Die Konstruktion kann aus Stahl oder Aluminium angefertigt sein. Sie sind schnell montierbar und die Bauweise gewährleistet die Erweiterungsoption. Die Werkstatt in der Zelthalle kann ganzjährig funktionieren unter allen Wetterbedingungen. Um den Arbeitskomfort für die Mitarbeiter zu sichern, empfehlen wir die Zelthallen mit doppeltem beheiztem Dach. Die einzige Bedingung in dem Fall ist der Einsatz der Stahlkonstruktion. Die Zelthallen sind eine kostengünstige Lösung für die Werkstätte, aber unter Einhaltung der Brandvorschriften.

    SIEHE AUCH: