Produktionshallen

PRODUKTIONSHALLE AN IHRE BEDÜRFNISSE ANGEPASST

Die modernen Produktionshallen zeichnen sich durch ihre große Grundfläche und die meist einstöckige, ebenerdige und überdachte Bauweise aus, die einen Raum zur Herstellung industrieller Waren bereitstellt. Das Bauen einer Produktionshalle ist für die Unternehmer eine Rieseninvestition. Die Bauweise einer Stahlhalle mit Konstruktion und Fertigelementen ermöglicht eine kosteneffiziente Erstellung bei gleichzeitig kurzer Bauzeit, was eine kostengünstige Alternative zu Mauerhallen bildet. Die Stahlhallen eignen sich hervorragend sowohl als großflächige Objekte, mit mehreren Räumen als auch kleinere Produktionshallen mit 200 – 250 m2 Fläche..

PRODUKTIONSHALLE – PREIS

Die wichtigste Anforderung an die Stahlhalle für Produktion ist die Wirtschaftlichkeit der Fertigung. Der Preis ist von vielen Faktoren und Anforderungen des Inverstors bedingt. Die Produktionskosten bestimmen solche Parameter wie die Größe des geplanten Objektes (Breite, Länge und Höhe) und die einzusetzenden Baumaterialien für die Wand – und Dachverkleidung. Den Preis machen auch zusätzliche Elemente wie Fenster (Wand – und Dachfenster), Tore, Türen und die Räume innen der Halle aus. Unser Standardangebot umfasst das Projekt der Halle, die Herstellung der Konstruktionsteile, den Transport aller Hallenbauteile zum Montageort und die Montage der Halle. Wir produzieren und montieren auch die Hallen anhand der von Ihnen gelieferten Projekte.

Füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und wir bereiten für Sie das Preisangebot anhand Ihres Anforderungsprofils vor.

    PARAMETER DER STAHLHALLE
    Hallentyp

    mit einem Schiffmit vielen Schiffen Anzahl der Schiffe

    Dachneigung

    Pultdach 10%Satteldach 10%

    Wände

    SandwichplattenTrapezprofil

    Hallenbreite

    Hallenlänge

    Traufhöhe

    HALLENAUSRÜSTUNG
    Tore

    Menge: Größe:

    Türen

    Menge: Größe:

    Fenster

    taknie

    Dachfenster

    janein

    MONTAGEORT DER HALLE
    Ort

    Bundesland

    Schneezone (optional)

    alle1234

    Windzone (optional)

    alle123

    KONTAKTDATEN

    BAUEN DER PRODUKTIONSHALLEN

    Das Bauen der Produktionshalle umfasst folgende Etappen: Projekt der Halle, die Fertigung aller notwendigen Bauelemente, Transport zum Montageort, Montage und die Endarbeiten. Vorher muss aber durch exakte Planung und schnelle Realisierung der Produktionshalle gleich die Basis für optimale Produktionsprozesse geschaffen werden. Gemeinsam mit Ihnen definieren wir zunächst relevante Arbeitsabläufe wie Anlieferung der Rohstoffe, Instandhaltung, Verpackung und Lagerung, Be – und Entladen, Versand und richten dann alle bautechnischen und logistischen Maßnahmen danach aus. Die Ansprüche an die Produktionsabläufe sind verschieden. Der Kunde soll aber die eventuellen Entwicklungsmöglichkeiten in der Zukunft überlegen, damit sie auch bei der Investition unter Anspruch genommen werden. Bei der Hallenkonzeption muss alles gut durchdacht sein. Die Produktionshallen müssen Anforderungen an Richtlinien zu Brand-, Schall- und Wärmeschutz erfüllen. Die Planung einer Produktionshalle muss auch alle rechtlichen Anforderungen bei gleichzeitig maximaler Effizienz der Flächennutzung berücksichtigen.

    STAHL – PRODUKTIONSHALLEN

    Die Stahlhallen sind unabdingbar für das effektive Funktionieren jedes Industrieunternehmens und eine flexible Lösung für diejenigen, die nach Industrieobjekten suchen. Die Stahlhalle stützt sich auf der Stahlkonstruktion, die anhand des Projektes hergestellt und montiert wird. Die Planung einer Stahlhalle erfolgt anhand des individuellen Anforderungsprofils des Kunden und beim optimalen Einsatz der Fachkräfte. Der weitere Vorteil unserer Stahlhallen ist deren Flexibilität im Hinblick auf nachträgliche Veränderungen. Das Bausystem erlaubt es uns, die Stahlhalle jederzeit an Ihre aktuelle Auslastung anzupassen bzw. entsprechend zu modifizieren und zu erweitern. Unsere Stahlhallen werden vor der Korrosion geschützt und können dadurch unter unterschiedlichen Wetterbedingungen eingesetzt werden. Die verwendeten Baukomponenten werden von Ihnen gewählt und zeichnen sich durch gute Wärmedämmung, den Schallschutz und die Feuerbeständigkeit aus.

    Jede Produktionshalle soll die Anforderungen des Unternehmers erfüllen und an den jeweiligen Produktionsablauf angepasst sein. Deswegen werden in jeder Halle die Arbeitsabläufe mit dem jeweiligen Platzbedarf und durch die Tätigkeit bedingte Anforderungen an Luftwechsel oder Brand- oder Lärmschutz berücksichtigt. Auch wenn Produktionshallen hauptsächlich Nutzgebäude sind, kommt es auch auf die gestalterischen Wünsche an. Eine Produktionshalle benötigt auch Büro- und Personalräume. Um den Platz zu sparen, kann man die Verwaltungsräume auf dem Dachboden planen. Einerseits sind die Produktionshallen standarisierte Objekte, bedürfen aber auch oft spezieller Einrichtungen, zusätzlicher Stützkonstruktionen oder Lagerräume. Die Stahlhallen sind sehr flexibel zu gestalten und lassen sich an die Anforderungen des Bauherrn anpassen. Was auch wichtig ist, kann die Stahlhalle nachträglich modifiziert, ausgebaut und erweitert werden.

    SIEHE AUCH: